Nach den pandemiebedingten Komplikationen im Jahr 2020, kann der Verein Séibühn vom 17. Juli bis zum 25. September endlich Besucher zu der ersten Ausgabe des Festivals WaterWalls in Esch-Sauer begrüßen. Die künstlerischen Darbietungen werden auf 5 verschiedenen Bühnen und Orten entlang des Flusses stattfinden. Es werden Kunstinstallationen in der Landschaft gezeigt, die die Kunst mit ihrer Umgebung kombinieren.  

Das Festival basiert auf dem Thema „natürliche Grenzen“ und beinhaltet Veranstaltungen wie Installationen, Performances, einzigartige Projekte, Workshops und auch andere Erfahrungen im Freien. Es ist ein einzigartiges „Cradle to cradle“ („Von der Wiege zur Wiege“) -Kulturfestival, das sich auf Nachhaltigkeit und die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft konzentriert, mit einer Philosophie der 3 Rsreducereuse and recycle (reduzieren, wiederverwenden und recyceln). WaterWalls wird versuchen, Besucher auf spielerische, partizipatorische und pädagogische Weise über Umweltthemen zu informieren. 

An 5 verschiedenen Stellen werden 5 verschiedene Projekte vorgestellt:
(1) Die Zusammenarbeit von Yo Studio und LAGERKULTUR wird ihr Projekt namens STAU vorstellen, das versucht die Clubbing-Kultur in die Umgebung des Sauertals zu integrieren.
(2) Das Projekt von Justine Blau und Stéphane Ghislain Roussel heißt Ressac|re und beschäftigt sich mit der Beziehung zwischen Mensch und Natur und der Fruchtbarkeit der Umgebung.
(3) MAD TRIX präsentiert zusammen mit Ruth Lorang, Damiano Picci, Olivier Lang und Cédric Fischer die Nénuphars (Seerosen), eine interaktive Kunstinstallation, die sich bewegen und Klänge erzeugen kann.
(4) Serge Ecker und Giacomo Piovan’s Floating Pixel (Schwebende Pixel).
(
5) Offrir quelques mots à la rive (Ein paar Worte ans Ufer) von Marco und Fábio Godinho, das die Besucher einlädt, in ein Megaphon zu sprechen, das auf einem Steg platziert ist, oder einfach den Wind hineinwehen zu lassen. 

Zusätzliche Informationen 

  • WaterWalls startet ab dem 17. Juli und läuft bis zum 25. September.
  • Verschiedene Standorte für jedes der Projekte in Esch-Sauer. 
  • Mehr Details zu den Projekten finden Sie hier.
  • Mehr Details zum Transport finden Sie hier.
  • Mehr Details zu den verschiedenen Veranstaltungen, für die eine Anmeldung erforderlich ist, finden Sie hier.