Die letztjährige Veranstaltung war ein großer Erfolg mit rund 40.000 Radfahrern, die auf den vielen möglichen Routen in ganz Luxemburg unterwegs waren. Die Ausgabe 2021 ist anders und aufregender: Das Ministerium für Mobilität und öffentliche Arbeiten und die Generaldirektion für Tourismus haben in Zusammenarbeit mit 65 Gemeinden den Zugang zu 12 verschiedenen über ganz Luxemburg verteilten Routen organisiert, damit die Radfahrer verkehrsfreie und Panoramastraßen genießen können. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass die Straßenverkehrsordnung weiterhin respektiert werden muss.

Für diejenigen, die mehrere Tage Radfahren möchten und einen Gepäcktransport benötigen, wurde der Service movewecarry.lu eingerichtet, der Ihr Gepäck kostenlos von einer Unterkunft zur anderen transportiert. Die während der Pandemie verteilten 50-Euro-Gutscheine können auch für Übernachtungen genutzt werden.

Informieren Sie sich auf dieser Seite und auf www.velosummer.lu über die verfügbaren Routen und profitieren Sie von dieser Veranstaltung, sei es zum Spaß mit Freunden und Familie oder als semiprofessioneller Radfahrer.

Informationen für Radfahrer

  • „Vëlosummer“ findet vom 31. Juli bis 29. August statt.
  • 12 Panorama-Radtouren zur Auswahl, weitere Updates zu den Karten demnächst hier.
  • Unterkunftsmöglichkeiten mit Übernachtungsgutscheinen und kostenloser Gepäcktransport durch den Service von movewecarry.lu.
  • Bitte beachten Sie, dass trotz der Straßensperrung die Straßenverkehrsordnung beachtet werden muss.