Einsteigen in den Klettersport kann man durch Bouldern, da man hier keinen Partner benötigt, der einen mit einem Seil sichert, weil man nicht an einer hohen Wand klettert. Der Boulder Klub Lëtzebuerg (B.K.L.) ermöglicht zusammen mit der National Climbing Community (www.iclimb.lu) Bouldern, das darin besteht, eine Wand ohne Seil in Absprunghöhe zu erklettern. Matten auf dem Boden schützen vor Verletzungen beim Fallen.

Diese moderne Sportart wird immer beliebter, und jeder Besucher kann es ausprobieren, da keine besondere Ausrüstung nötig ist. Man muss mindestens 12 Jahre alt sein; eine Trainingseinheit kostet 5 Euro. Die Halle befindet sich im Herzen der Stadt Luxemburg und ist zu Fuß nur fünf Minuten von der Stadtmitte entfernt. Sie befindet sich im Keller einer Grundschule auf Limpertsberg. Adresse: 48, rueHenri VII L-1725 Luxemburg-Stadt, Tel.: +352 691 84 23 37, Fax: +352 26 43 01 91, E-Mail: info@bkl.lu, Web: www.bkl.lu

Jugendherberge Echternach: eine 14 Meter hohe Wand

Die Jugendherberge am Echternacher See verfügt über eine 14 Meter hohe Indoor-Kletterwand sowie einen Bereich für die drehbare Kletterscheibe (Boulder). Der Saal ist mit einem speziellen Sicherheitsboden ausgestattet und kann nach vorheriger Anfrage von Gruppen, Schulklassen und Familien benutzt werden. Viermal pro Woche (dienstags, mittwochs, freitags und sonntags) ist der Saal frei zugänglich, und es werden Einführungskurse unter der Obhut eines Trainers für Kinder, Erwachsene und Familien organisiert.

Öffnungszeiten der Kletterhalle: Einweisung in das Klettern (bei Anmeldung):Dienstags und freitags: 17.30 – 19.30, samstags und sonntags: 14.30-16.30. Freies Klettern: dienstags und freitags: 19.00-22.00, samstags und sonntags: 16.00-19.00. Die Kletterhalle ist vom 15. bis 20. August 2021 geschlossen! Eintrittspreise für freies Klettern: Mitglieder und Gäste der Herberge: 7 Euro, Kinder ab 5 Jahren und Studierende: 5,50 Euro, Erwachsene (Standard-Tarif): 8 Euro Adresse: 100 Rue Grégoire Schouppe L-6479 Echternach, Tel.: +352 72 01 58, Fax: +352 72 87 35, E-Mail: animation@youthhostels.lu, Web: www.youthhostels.lu

Kletterwand in der Coque: Routen aller Schwierigkeitsgrade

Die Kletterwand der Coque verfügt über eine Fläche von 690 m2, eine maximale Höhe von 13,5 m und über Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade. Die Kletterwand spricht Kinder und Anfänger ebenso an wie geübte Kletterer und Erwachsene. Außerdem gibt es in der Halle eine „Boulder-Wall“ von 70 m2 (eine 3 Meter hohe Kletterwand, die ungesichert erklettert werden kann). Alle Routen werden regelmäßig von Fachleuten abgeändert, so dass es selbst Profis nicht langweilig werden dürfte.

Um jedem Interessenten den Spaß am Klettern zu vermitteln oder seine Kenntnisse in aller Sicherheit zu verbessern, bietet die Coque eine Reihe von Aktivitäten an, die von qualifizierten Mitarbeitern geleitet werden: Kurse für Kinder ab 7 Jahren, Geburtstagsfeiern für Kinder, Schnupperkurse für Kinder und Erwachsene, „TOP ROPE“-Kurse, „LEAD CLIMBING“-Kurse, Fortbildungskurse, Privatunterricht, Klettern nach Themen, Kombi-Eintritt (Kletterwand + Erholungsbereich + Schwimmbad). Gruppen & Unternehmen: Vermieten von Räumlichkeiten für Teambuildings, Sportunterricht für Unternehmensmitarbeiter, Ausarbeiten eines kompletten Pakets mit Material, Betreuer(n), maßgeschneiderter Animation.

Geübte Kletterer, die nur Zugang zur Kletterwand haben wollen, können einzelne Eintrittskarten oder ein Jahresabonnement erwerben. Einzel-Eintrittskarten und Jahresabonnements sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder erhältlich. Material (Schuhe, Klettergurt, Seil, Grigri, Magnesiumbehälter, …) kann vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. Der Bar-Bereich bietet Erfrischungsgetränke und Snacks. Öffnungszeiten: Montags, mittwochs und freitags: 11.45 bis 22.00, dienstags und donnerstags: 16.00 bis 22.00, samstags und sonntags: 10.00 – 18.30. Eine Reservierung vorab ist erforderlich:  Informationen und Einschreibungen unter escalade@coque.lu oder per Telefon +352 43 60 60 777 Adresse: 2,rue Léon Hengen L-1745 Luxemburg-Stadt ,Tel.: +352 43 60 60 777, E-Mail:  escalade@coque.lu, Web: www.coque.lu

RedRock Climbing Center: die modernste Kletterhalle in Luxemburg

Das RedRock-Climbing Center im Süden Luxemburgs (Soleuvre) wirbt damit, die größte und modernste Kletterhalle Luxemburgs zu sein, die nach olympischer Norm konzipiert ist. Die Haupthalle ist 15,5 m hoch, dazu kommen ein Schulungsraum und eine Boulderhalle mit jeweils 4,2 m Höhe, insgesamt steht eine Kletterfläche von 1400 m² zur Verfügung. Die Kletterausrüstung kann vor Ort ausgeliehen oder im Shop erworben werden. Eine Cafeteria bietet Snacks und Getränke. Reguläre Öffnungszeiten: Montags, mittwochs und freitags: 14.00 – 22.00, dienstags und donnerstags:  10.00 – 22.00, samstags und sonntags: 9.00 – 20.00.

Während der Sommerferien (5.7 – 26.9) – mit Ausnahme von Feiertagen: Montags, dienstags, donnerstags und freitags: 14.00 – 22.00, mittwochs: 16.00 – 22.00, samstags und sonntags: 9.00 – 20.00 Eintrittspreise: Erwachsene: 13,50 Euro, 6 – 12 Jahre: 9 Euro, 13-17 Jahre: 11 Euro, Studierende: 11 Euro. Vermietung von Kletter-Ausrüstung: Schuhe: 3 Euro, Seil: 3 Euro, Grigri + Karabiner: 3 Euro, Gurt: 2 Euro. Adresse: 12, Rue Jean Anen L-4413 Soleuvre, Tel.: +352 26 59 08 79, E-Mail:  info@redrock-climbingcenter.lu, Web: www.redrock-climbingcenter.lu  Die Kletterhalle befindet sich in der Nähe der Zug-und Bushaltestelle Belvaux-Soleuvre (3 Min.) und einem Parkplatz von 150 Plätzen (2 Min.).