Diese spezielle Radtour ist in zwei geteilt: Von Junglinster aus können Sie entweder die Ostroute über Echternach oder die Westroute über Larochette wählen. Beide Strecken werden für Radfahrer geöffnet, bleiben aber für den Straßenverkehr gesperrt. Für Einwohner und Landwirte bleibt die Durchfahrt jedoch offen.

-Die östliche Route: 47 km, 4 Stunden und mittlerer Schwierigkeitsgrad. Die Route kann vom P&R in Junglinster in Angriff genommen werden und geht dann in Richtung Echternach über dem nationalen Radweg PC2, dann folgt man der Sauer auf dem nationalen Radweg PC3 bis zum Grundhof. Dabei können Panoramablicke und die Abtei von Echternach bewundert werden. Von Grundhof geht es weiter ins Tal der Schwarzen Ernz und dann zurück nach Junglinster. Mehr Informationen zu dieser Route finden Sie hier.

-Die westliche Route: 50 km, 4 Stunden und mittlerer Schwierigkeitsgrad. Auch diese Route startet am P&R in Junglinster und führt Sie durch die Täler der Sauer und der Schwarzen Ernz nach Larochette, von wo aus Sie die imposante Burg betrachten können. Weiter geht es nach Eppeldorf, Bigelbach, Grundhof, ins Müllerthal und zurück nach Junglinster. Mehr Informationen zu dieser Route finden Sie hier.

Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Essens- und Getränkestände sowie Informationspunkte und Angebote für geführte Radtouren. Sie können auch ein Fahrrad bei Rentabike in Grundhof mieten, von wo aus Sie die alternative Route starten können. Vëlosummer bietet auch einen Preis an, den Sie durch das Sammeln von Aufklebern entlang Ihrer Radreise gewinnen können. Jedesmal, wenn Sie in einem der teilnehmenden Geschäfte etwas kaufen, erhalten Sie einen Aufkleber, den Sie sammeln und auf eine Postkarte kleben können, die ebenfalls in diesen Geschäften ausliegt. Nachdem Sie insgesamt 5 Aufkleber gesammelt und die Karte abgeschickt haben, können Sie am Gewinnspiel teilnehmen.

Informationen für Radfahrer

  • Weitere allgemeine Informationen und Angebote finden Sie in unserem früheren Artikel zum Vëlosummer hier.
  • Der P&R in Junglinster kann entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto erreicht werden.
  • Die Müllerthal-Tour bietet zwei Routen an, entweder über Echternach oder über Larochette, über zwei Tage, 31. Juli und 1. August.
  • Sie können eine GPX- oder KML-Applikation herunterladen, um die Karten der Routen herunterzuladen. Sie können dies entweder auf der Seite mit den Details zur jeweiligen Tour tun, sich an eine der teilnehmenden Gemeinden wenden oder sogar eine faltbare Karte unten auf der Hauptseite von vëlosummer.lu anfordern, zusammen mit anderen nützlichen Informationen zu den Touren.
  • Vergessen Sie nicht, die Aufkleber zu sammeln, um am Gewinnspiel teilzunehmen.