Für die Kleinen ist es ein großes Erlebnis. Aber auch manche Erwachsene erinnern sich gerne … zum Beispiel an die Geschichte von Stadtmaus und Landmaus. Die Landmaus lebte glücklich in ihrem Mauseloch am Feldrand, bis ihre Cousine, die Stadtmaus auftauchte … „Was für ein karges Landleben“, meinte die Stadtmaus, „in den Menschenhäusern lebst Du in Saus und Braus!“ Und so zog (es) die Landmaus in die Stadt. Nur mit der Hauskatze hatte sie nicht gerechnet … 

Wer neugierig ist und Augen und Ohren weit öffnet, wird belohnt: In den verwunschenen Häuschen im Wald des Parc Merveilleux kann man auf Schneewittchen, Rotkäppchen oder den gestiefelten Kater treffen, die ihre Abenteuer erzählen.  

Die Märchen werden von bewegten (Marionetten-)Figuren in den Fenstern dargestellt und begleitet von Musik sowie einem Erzähltext (in Luxemburgisch, Deutsch und Französisch). 

Der große Spielplatz, zentral im Park gelegen, lädt zum stundenlangen Klettern, Rutschen und Turnen ein. Hier kann man vieles spielerisch entdecken und dabei viel lernen: über die Tiere des Waldes, Schallwellen, Wildbienen und Wespen… Der Wasserspielplatz ist ein beliebter Tummelplatz an heißen Tagen. Der Minigolfplatz lädt kleine und große BesucherInnen zu einem spannenden Spiel auf einer Anlage mit 18 Bahnen im Waldbereich ein. (Preis: 3.50€) 

Der Parc Merveilleux ist der einzige Tierpark Luxemburgs. Auch wenn man hier keine großen Zootiere wie Elefanten, Giraffen oder Löwen findet, gibt es jede Menge zu entdecken. Fast 200 Tierarten aus 5 Kontinenten: Afrika, Amerika, Australien sowie Asien und Europa leben im Park. 

In den begehbaren Tierhäusern Mahajanga und Amazonia kann verschiedenen Tieren ohne Barrieren begegnet und im Minizoo können die Zwergziegen sogar gestreichelt werden; an die Lamas kommt man so weit heran, dass man aufpassen muss, nicht angespuckt zu werden. 

Fütterung: Achtung, die meisten Tiere dürfen nicht gefüttert werden, da die Tiere einen festgelegten Futterplan haben. Für manche Huftiere kann allerdings im Shop Spezialfutter gekauft werden. 

Führungen für Schulklassen 

Die Zoo-Schule des Parc Merveilleux bietet Schulklassen, Maisons Relais’ und Vereinen das ganze Schuljahr über pädagogische Workshops und Führungen an. (Montags bis Freitags und in den Schulferien und Samstags auf Anfrage).  

Während dieser Führungen lernen die SchülerInnen anhand von Erklärungen, Beobachtungen, Vergleichen, kleinen Aktivitäten und Spielen viel Verblüffendes und Interessantes über die Tiere, die im Park leben, aber auch über andere Tiere und ihren Lebensraum.  

Achtung: Die Zooschoul ist aktuell zwar geschlossen; Schulklassen können sich aber per Mail anmelden, indem Sie das genaue Datum des Besuchs angeben, sowie die Anzahl der BesucherInnen. 

Informationen für Eltern: 

  • Der Märchenpark an der Route de Mondorf ist ab dem 27. März bis zum 10. Oktober 2021 täglich von 9.30 bis 19.00 geöffnet.  Die Kassen öffnen morgens um 9.30 und schließen um 18.00. Der Park schließt um 19.00. 
  • Tickets müssen im Voraus über die Web-Seite des Parc Merveilleux gebucht werden: https://parc-merveilleux.lu. Ferner besteht die Möglichkeit, vor dem Besuch des Parks, über die Web-Seite eine Lunchbox anzufordern. 
  • Eintrittspreise: Erwachsene: 10 Euro; Kinder (3-14 Jahre): 7 Euro; Saisonkarte (Personen gebunden): 65 Euro (nur an der Eingangskasse erhältlich). Reduzierter Tarif: für StudentInnen (mit Studentenausweis); SeniorInnen (+60 Jahre) und Menschen mit Beeinträchtigung: 8 Euro.  Gruppenpreise (ab 15 Personen): 1  Euro Rabatt/Person. 
  • Minizug, Poneyexpress, Miniautos: 1,50 Euro/Fahr. Bitte beachten Sie, dass Ihr Eintrittsticket beim Verlassen des Parks seine Gültigkeit verliert.                                  
  • Achtung: Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist das Tragen eines Mundschutzes für Kinder ab 6 Jahre auf dem gesamten Gelände des Bettemburger Märchenparks Pflicht! Außerdem wird darum gebeten, einen Abstand von 2 Metern einzuhalten. 
  • Außerdem zu beachten: Das Amazonia-Tropenhaus und Madagaskarhaus Mahajanga sind aktuell für BesucherInnen geschlossen. 
  • Der Mini-Zug wird derzeit erneuert und ist voraussichtlich ab Anfang Juni wieder in Betrieb. 
  • Bitte beachten Sie, dass das Füttern von Tieren nur mit Spezialfutter für verschiedene Tiere im Waldbereich erlaubt ist. Alle anderen Tiere dürfen nicht gefüttert werden! 
  • Bitte beachten Sie ferner, dass Hunde an der Leine in vielen Bereichen willkommen sind. Ausgenommen: in den Tierhäusern (Amazonia, Mahajanga), im Streichelzoo und auf den Spielplätzen. 
  • Adresse & Kontakt: Parc Merveilleux, Route de Mondorf, L-3260 Bettembourg, Luxemburg. Telefon: +352 51 10 48-1. Anfragen per Mail: parc@parc-merveilleux.lu. Gratis Parkplätze befinden sich vor dem Park. Oder mit dem Zug: Mit der Linie 60 Luxembourg – Esch bis Bettemburg und von da aus mit dem Shuttle-Bus. An Sonn- und Feiertagen verkehrt ein Gratis-Shuttle zwischen dem Parc Merveilleux und dem Bahnhof Bettemburg jede Viertelstunde von 13.15 bis 19.15.